Perlenzentrum Wien

Sie hat eine vollkommene Form, sie hat einen unerreichten Glanz. Höchst begehrlich ist sie deshalb, die Perle. Auch darum, weil abgesehen von Zuchtperlen echte Perlen wirklich selten sind. Es bedarf ganz schön vieler Tauchgänge, um eine Kette herstellenzu können! Kaum ein anderes Schmuckstück war und ist ein so starkes Symbol für Reichtum. An dieser Symbolik wollten viele teilhaben – der Grund für die zahlreichen Imitate.

Wissenswertes rund um Perlen

Sie entstehen in Muscheln. Deren Schalen und Gehäuse sind der äußere Schutz für den Weichkörper (Mollusk) und auch innen mit Perlmutt ausgekleidet.
Es gibt Süßwasser- und Salzwasser-Muscheln sowie Meeresschnecken, die Perlen produzieren können. In Österreich und in der Schweiz wird neben der Bezeichnung „Zuchtperle“ auch der Begriff „Kulturperle“ verwendet.

Salzwasser-Perlen

Perlen sind natürlich entstandene Gebilde, die zufällig und ohne menschliches Zutun im Inneren von Mollusken abgesondert werden. Sie bestehen aus Conchin und Aragonit. Die Entstehung von Perlen ist das Ergebnis einer zufälligen Störung im normalen Lebenslauf von Mollusken.
Naturperlen sind selten und wertvoll. Im Verkauf dürfen die Bezeichnungen „Perle“, „Echte Perle“, „Natur-Perle“ oder „Orient-Perle“ nur für natürliche Perlen verwendet werden! Speziell in arabischen Ländern, Indien und Fernost werden sie gehandelt und verarbeitet. London und Paris sind die Umschlagplätze in Europa.

Entstehung

Ein Fremdkörper, z. B. ein Parasit, ein Wurm, ein Sandkorn oder ein Schalensplitter, gelangt in die Muschel, diese „wehrt“ sich gegen den Eindringling und umgibt ihn Schicht für Schicht mit Perlmutt. Durch die Abkapselung dieses Fremdkörpers kann sich mit sehr viel Glück und nach langer Wachstumszeit eine Perle bilden.

Perlenvorkommen

Als wichtige Perlenvorkommen gelten Persischer Golf, Indischer Ozean, Sri Lanka, das Rote Meer, Süd- und Südostasien, China, Japan, Ostafrika, Madagaskar, Australien, Ozeanien sowie Süd- und Mittelamerika.

Größe: unter 1 mm bis zu äußerst seltenen 30 mm großen Exemplaren
Gewicht: Einzelperlen werden in Carat gewogen, Ketten werden komplett angeboten
Farbe: in allen Farben
Form: alle Formen sind möglich, im Vergleich zu Zuchtperlen eher barock, große, runde Perlen sind sehr selten und kostbar

Die Perlenkette

Sie war viele, viele Jahre lang ein herausragendes Statussymbol. Sie meinen, Perlenketten sehen alle gleich aus? Lassen Sie sich überraschen – beim Wiener Juwelier.

IHR WIENER JUWELEN- UND UHRENHANDEL

WEITERE SCHMUCKWELTEN

WIENER MOMENTE

  • Zeitgeistige Elemente: Collier, Anhänger und Ohrringe mit Amethysten, Tsavoriten und Tahitiperlen, in Gelbgold gefasst von Juwelier Heldwein, Abendensemble von Sabine Karner
    17. August 2018

    Hommage an die Wiener Moderne

    hr

    Die aktuellen Schmuckkreationen der Wiener Juweliere vereinen mit viel Raffinesse, Handwerkskunst und Kreativität stilistische Elemente unseres historischen Erbes mit zeitgeistigen Elementen.
    Mehr erfahren
  • 10. August 2018

    Schmuck­aufbewahrung

    hr

    Um Schönheit und Wert edler Preziosen über viele Jahre zu bewahren, müssen sie nicht nur gut gepflegt, sondern vor allem auch richtig gelagert werden.
    Mehr erfahren
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et ju.
    30. Juli 2018

    Sommer in Wien

    hr

    Bei schönem Wetter pulsiert das Leben in den Parks, Straßen sowie kleinen Gassen und zeigt sich von seinen fröhlichen, romantischen und stylischen Seiten. Wir sind durch die Stadt gestreift,...
    Mehr erfahren
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren.
    26. Juli 2018

    Inge Prader über ihr Wien

    hr

    Eigentlich wollte die bekannte Fotografin hier nur ihre Ausbildung absolvieren, um danach nach Amerika auszuwandern, verliebte sich aber in Wien und bald auch in Paul – und blieb.
    Mehr erfahren
  • 26. Mai 2018

    Die schönsten Seiten Wiens

    hr

    Die erste 48 Seiten starke Ausgabe unseres Kundenmagazines erschien Anfang Mai 2018 als Beilage in der Wiener Zeitung. Darin zeigen wir aus Sicht der Wiener Juwelen- und Uhrenhändler die...
    Mehr erfahren

IHR HÄNDLER IN IHRER NÄHE

Finden Sie hier rasch und zuverlässig den Händler Ihrer Wahl mit den aktuellen und notwendigen Kontaktdaten.
Wir wünschen Ihnen „happy shopping“ …